Video-Clip zur Bildungskonferenz in Norderstedt

Veröffentlicht unter Allgemein |

CDU- Bildungskonferenz mit Christian von Boetticher in Norderstedt

Bildungspodium: (vlnr): Christoph Lauff, Günther Nicolai, Heike Franzen MdL und Dr. Christian von Boetticher MdL

Norderstedt –  Im Mittelpunkt der Podiumsdiskussion zum Thema Bildungspolitik in Norderstedt  stand Dr. Christian von Boetticher, der  neue Landesvorsitzende der CDU Schleswig-Holsteins und CDU-Fraktionsvorsitzende im Kieler Landtag. Von Boetticher hielt das Impulsreferat mit dem Titel „Bildungsland Schleswig-Holstein – Perspektiven für unsere Kinder“ und  war der meistgefragte Ansprechpartner der ca. 120 Gäste im Forum der Beruflichen Schule des Kreises Segeberg in Norderstedt.

Das neue Schulgesetz wird mit dem nächsten Schuljahr in Kraft treten. „Die Koalition von CDU und FDP gibt den Schulen in Schleswig-Holstein Freiräume für eigene Entscheidungen. Das bedeutet auch: Wenn Schulkonferenzen alles beim Alten lassen wollen, dann ändert sich an diesen Schulen gar nichts,“ warb von  Boetticher gleich  zu Beginn der Veranstaltung für den Kernpunkt der schwarz-gelben Regierung in der Bildungspolitik.

Es folgte eine Podiumsdiskussion mit Heike Franzen MdL, bildungspolitische Sprecherin der CDU-Fraktion und  Christoph Lauff , Studienrat an der gastgebenden  Beruflichen Schule sowie Günther Nicolai, dem ehemaligen Schulleiter der  Grundschule Harksheide-Nord. Themen waren unter anderem der demographische Wandel, der dafür sorgen wird, dass es im Jahr 2020  in Schleswig-Holstein 50.000 Schulkinder weniger geben wird, die Finanzierung der Bildung trotz der schwierigen Finanzlage des Landes und der Kommunen und die Qualität der Bildung im nationalen und internationalen Vergleich.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Montag: CDU Bildungskonferenz in Norderstedt

Ankündigung auf Noa4

„Bildungsland Schleswig-Holstein. Perspektiven für unsere Kinder.“
2. Regionalkonferenz der CDU Schleswig-Holstein in Norderstedt

Laden gemeinsam zur Bildungskonferenz ein: Dr. Christian von Boetticher MdL u. Katja Rathje-Hoffmann MdL

Norderstedt – Im Rahmen einer Podiumsdiskussion laden der CDU-Landeverband und  der CDU-Kreisverband Segeberg zu einer Regionalkonferenz mit Dr. Christian von Boetticher, dem  neuen Landesvorsitzenden der CDU Schleswig-Holsteins zum Thema Bildungspolitik ein. Die Veranstaltung mit dem Titel „Bildungsland Schleswig-Holstein – Perspektiven für unsere Kinder“ findet am Montag, 22. November von 19.00 – 21. Uhr in der Beruflichen Schule des Kreises Segeberg in Norderstedt Moorbekstr. 17 statt.

Als Gesprächspartner auf dem Podium wollen mit den Betroffenen vor Ort diskutieren: Dr. Christian von Boetticher MdL, Landesvorsitzender der CDU Schleswig-Holstein, Heike Franzen MdL, bildungspolitische Sprecherin der CDU-Fraktion, Christoph Lauff (Studienrat, Berufliche Schulen des Kreises Segeberg in Norderstedt), Günther Nicolai (ehemaliger Schulleiter der  Grundschule Harksheide-Nord.)

Die Veranstaltung in Norderstedt ist die  zweite von  15 Regionalkonferenzen der CDU Schleswig-Holsteins. Bildung ist ein zentrales Thema der CDU-Politik und verlangt Nachhaltigkeit. Im direkten Kommunikationsprozess mit Betroffenen sollen Baustellen ermittelt und Anregungen für zukünftige Politik gesammelt werden. Im Gespräch mit Eltern, Lehrern und Schülern soll die aktuelle Schulpolitik diskutiert und grundsätzliche Fragen zur  Bildungspolitik besprochen werden. Die Anregungen und Vorschläge der Gäste werden gesammelt und fließen in einen Antrag für einen  Landesausschuss zum Thema Bildung ein, der im Anschluss an die Regionalkonferenzen stattfinden wird.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Gero Storjohann beim MIT-Frühstück in Bad Segeberg

Bad Segeberg – Zu einem  informellen Unternehmer-Frühstück trafen sich im Firmensitz der B.O.S.S. GmbH  in Bad Segeberg Einzelhändler, Rechtsanwälte, Finanzdienstleister und Versicherungskaufleute. Die Anliegen und die Interessen des Mittelstandes und die Forderungen an die Politik diskutierten die Gäste bei Kaffee und  belegten Brötchen mit dem CDU-Bundestagsabgeordneten Gero Storjohann.

Eingeladen hatte Hans-Peter Küchenmeister von der Wirtschafts- und Mittelstandsvereinigung (MIT) im Kreisverband Segeberg. Unter dem Motto  „Kontakt – Vernetzung – Gewinn“ ist es das Ziel der MIT ein Netzwerk von Menschen aus dem Kreis Segeberg mit dem Ziel der gegenseitigen Kontaktknüpfung und Kontaktpflege aufzubauen und als Sprachrohr und Vermittler für die Interessen des Mittelstandes in die Politik zu wirken.

„Dieses alles ist beim MIT-Frühstück sehr gut gelungen. Ich begrüße es sehr, dass  im Umfeld fortschreitender Globalisierung und wachsender weltweit tätiger Kapitalgesellschaften mittelständische Betriebe das Miteinander suchen. Sie geraten insgesamt zunehmend unter Wettbewerbsdruck. Um die sich daraus ergebenden Nachteile auszugleichen, sind solche Treffen notwendig,“ begrüßte Gero Storjohann die Initiative der Wirtschafts- und Mittelstandsvereinigung.

Für das nächste Jahr plant Hans-Peter Küchenmeister weitere Informelle Treffen von Wirtschaft und Politik.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Tschüss Karlsruhe

Vom Finale des CDU-Parteitages  grüßen der CDU-Landes- und Fraktionschef Dr. Christian von Boetticher MdL, Segebergs  stellvertretende Kreisvorsitzende Kathja Rathje-Hoffmann MdL und CDU-Korrespondent Uwe Voss mit seinem letzten Beitrag aus Karlsruhe. Morgen geht es in Kiel und Bad Segeberg weiter.

Veröffentlicht unter Allgemein |