Gemeindeabstimmungsausschuss bestätigt Bürgerentscheid gegen Fusion

Auf der Sitzung des Gemeindeabstimmungsausschusses zum Bürgerentscheid zur Vereinigung der Gemeinden Itzstedt und Nahe wurde am Mittwoch im Sitzungssaal der Amtsverwaltung Itzstedt das Ergebnis vom Wahlsonntag offiziell bestätigt.

Am Sonntag stimmten in Nahe 1084 (83%) Bürger gegen eine Fusion und 232 dafür. In Itzstedt gab es 814 (68,4%) Stimmen gegen eine Fusion und 375 Ja-Stimmen.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.