Frank WarnLiebe Bürgerinnen und Bürger in Itzstedt,

unser Dorf braucht eine verlässliche, engagierte und innovative Politik. Auch im Blick auf die junge Generation wollen wir gemeinsam anfassen, was Nutzen und Erfolg bringt.

Ob Fortschritt, Entwicklung, Sie haben die Möglichkeit, dabei zu sein und die Zukunft aktiv mit zu gestalten. Nehmen Sie Ihre Interessen selbst in die Hand. In der CDU wächst Politik von der Basis zur Spitze. Wir machen Politik – gemeinsam und auf einem klaren Fundament von Werten.

Die CDU ist eine bürgernahe, moderne und engagierte Partei: Über 517.000 Mitglieder setzen sich täglich dafür ein, dass sich Leistung lohnt.

Aber wir brauchen Sie! Eine Partei lebt von ihren Mitgliedern, deren Ideen und deren Bereitschaft, etwas für ihre Gemeinde, ihre Region und ihr Land zu tun. Machen Sie deshalb bei uns mit. Werden Sie Mitglied der CDU. Dazu laden wir Sie herzlich ein.

Ihr Frank Warn
Ortsvorsitzender CDU Itzstedt


Wahl von Maren Storjohann zur Amtsvorsteherin im ersten Anlauf verhindert

Stimmenzählung im Amtsausschuss

Itzstedt –  Die CDU hat als stärkste Fraktion im neu gewählten Amtsausschuss der Gemeinden Nahe Itzstedt, Nahe, Oering, Kayhude, Seth, Sülfeld und Tangstedt das alleinige Vorschlagsrecht für die Wahl des Amtsvorstehers. Auf der konstituierenden Sitzung schlugen die Christdemokraten Maren Storjohann (52) als einzige Kandidatin für die Wahl vor.

Nach dem Punktsystem, das sich nach dem Wahlergebnis und der Einwohnerzahl der Orte errechnet, hat die CDU insgesamt 31 Stimmen zu vergeben. Diese Stimmenzahl erhielt auch die erfahrene Kommunalpolitikerin in zwei Wahlrunden. Es gab 3 Enthaltungen und 41 Gegenstimmen. Der konstituierenden Sitzung waren Absprachen einiger Nicht-CDU-Fraktionen vorausgegangen.

Wegen der Aussichtslosigkeit auf ein anderes Ergebnis wurde als neuer Termin für die konstituierende Sitzung, Montag, 20. August 18 Uhr in der Amtsverwaltung, Segeberger Straße 41 in Itzstedt vereinbart.

In ihrer Bewerbungsrede hatte die langjährige Kommunalpolitikerin mit 5 Jahren Erfahrung in zahlreichen Funktionen im Amtsausschuss und dem überörtlichen Schulverband unter anderem für eine zukünftig überparteiliche Zusammenarbeit mit dem Ziel einer digitalen, bürgerfreundlichen Modernisierung der Verwaltung geworben. Nachdem Maren Storjohann seit der letzten Wahl das Amt als der  Bürgermeisterin in Seth nicht mehr ausübt, wäre sie eine unbefangen-neutrale  Amtsvorsteherin gleichermaßen für alle Gemeinden. Auch das Zeitbudget für dieses arbeitsintensive Amt ist bei der aktiven Setherin vorhanden.

Veröffentlicht unter Allgemein |

3 ehemalige CDU Bürgermeister vom Amtsausschuss verabschiedet

Amtsvorsteher Volker Bumann und der leitende Verwaltungsbeamter des Amts Itzstedt Andreas Bigott bedanken sich bei Peter Reese für sein Engagement im Amtsausschuss.

Der leitende Verwaltungsbeamter des Amts Itzstedt Andreas Bigott bedankt sich bei Ortwin Peters mit einem Präsent.

Itzstedt –  Auf der konstituierenden Sitzung des Amtsausschusses in Itzstedt wurden gleich 3  ehemalige CDU Bürgermeister aus dem Amtsausschuss verabschiedet.  Ortwin Peters aus Nahe und Peter Reese aus Itzstedt wurden am Montag vom Noch-Amtsvorsteher Volker Bumann, der auch einmal Bürgermeister in Sülfeld war und nach der Neuwahl seine Postens auch den Amtsausschuss verlässt, verabschiedet.

Blumen gab es auch inoffiziell. Amtsausschussmitglied Maren Storjohann gratulierte mit einer Flasche Wein und die Landtagsabgeordnete Katja Rathje-Hoffmann mit einem Blumenstrauß Tangstedts Bürgermeister Jürgen Lamp zum Geburtstag.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Gero Storjohann besucht Sommerfest der Feuerwehr Itzstedt

Wehrführer Stefan Reese und der Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann

Itzstedt – „Ihr seid nicht nur einsatzbereit an 365 Tagen im Jahr, 7 Tagen die Woche und 24 Stunden am Tag. Ihr sorgt auch für ein fröhliches Miteinander aller Itzstedter“, dankte  der Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann dem Wehrführer Stefan Reese auf dem großen Sommerfest der Freiwilligen Feuerwehr Itzstedt.

Wie bereits in den letzten Jahren, war die Cocktailbar mit reichlich Auswahl wieder ein Highlight des Abends. Der DJ sorgte  für Partystimmung. Neben den gängigen Softdrinks und Mischgetränken, gab es  Pommes Frites und leckeres Gegrilltes für die zahlreichen Besucher am Feuerwehrgerätehaus in Itzstedt. So hatte sich die gemeinsame Fahrradtour mit seiner Ehefrau und Gemeindevertreterin Maren aus dem Nachbarort Seth für den Bundestagsabgeordneten auch kulinarisch gelohnt.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Veranstaltungen und Termine

PDF als Download

Veröffentlicht unter Allgemein |

KPV Revival im Kreis Segeberg

Save the Date

Veröffentlicht unter Allgemein |
Seite 1 von 10212345...102030...Letzte »