Liebe Bürgerinnen und Bürger in Itzstedt,

unser Dorf braucht eine verlässliche, engagierte und innovative Politik. Auch im Blick auf die junge Generation wollen wir gemeinsam anfassen, was Nutzen und Erfolg bringt.

Ob Fortschritt, Entwicklung, Sie haben die Möglichkeit, dabei zu sein und die Zukunft aktiv mit zu gestalten. Nehmen Sie Ihre Interessen selbst in die Hand. In der CDU wächst Politik von der Basis zur Spitze. Wir machen Politik – gemeinsam und auf einem klaren Fundament von Werten.

Die CDU ist eine bürgernahe, moderne und engagierte Partei: Über 517.000 Mitglieder setzen sich täglich dafür ein, dass sich Leistung lohnt.

Aber wir brauchen Sie! Eine Partei lebt von ihren Mitgliedern, deren Ideen und deren Bereitschaft, etwas für ihre Gemeinde, ihre Region und ihr Land zu tun. Machen Sie deshalb bei uns mit. Werden Sie Mitglied der CDU. Dazu laden wir Sie herzlich ein.

Ihr Stephan Scheller
Ortsvorsitzender CDU Itzstedt


Uwe Voss – Danke Angela Merkel (Erinnerungen)

Erinnerungen von Uwe Voss (Vossi) zum Großen Zapfenstreich von Angela Merkel.
Zum Video hier Klicken …

Am 30. April 2012 gab es ein Volksfest der CDU mit 3000 Besuchern und Angela Merkel im Norderstedter Stadtpark. …Bombenstimmung herrschte bereits beim Vorprogramm mit der Goombay Dance Band und Vossi & Co  an der Waldbühne im Stadtpark Norderstedt. Dann bereiteten 3000 Besucher Bundeskanzlerin Angela Merkel beim Einmarsch mit dem CDU Bundestagsabgeordneten Gero Storjohann und der Landtagsabgeordneten Katja Rathje-Hoffmann einen geradezu euphorischen Empfang. Der Abend endete mit Standing Ovations. Was für ein Fest. – Die Veranstaltung muss der Bundeskanzlerin gut gefallen haben, Sie wurde 2017 wiederholt.

Die Veranstaltungen mit Angela Merkel waren Highlights in meinem Leben an die ich mich gern erinnere.

So stand es auf dem 1. Sprechzettel bei jeder Veranstaltung:
Meine Damen und Herren, bitte begrüßen Sie mit mir, unsere Bundesvorsitzende der Christlich Demokratischen Union Deutschlands, Frau Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel.   

Im April 2012 bin ich zusammen mit meinen Ostseesirenen und der Goombay Dance Band auf der Waldbühne im Norderstedter Stadtpark vor der Rede der Bundeskanzlerin mit 3000 Besuchern aufgetreten. Wir wurden noch nie so gut bewacht. Ein Riesen-Familienfest am Geburtstag vom damaligen Oberbürgermeister Hans-Joachim Grote. Ich bin immer noch ein wenig stolz, dass ich in den Vorgesprächen dazu beitragen konnte, dass die Veranstaltung nicht vor dem Rathaus sondern im Stadtpark stattgefunden hat. Zum Glück schien die Sonne bei bestem Picknick-Wetter und die Veranstaltung war ein Riesenerfolg. Sonst hätten die Berliner Kollegen wohl nie wieder meinen Rat gewünscht.

Im April 2017 haben wir die Veranstaltung mit Schleswig-Holsteins damaligem CDU-Spitzenkandidaten und noch nicht Ministerpräsident Daniel Günther, dem Bundestagsabgeordneten Gero Storjohann und der Landtagsabgeordneten Katja Rathje-Hoffmann im Landtagswahlkampf genauso erfolgreich wiederholt. Das Norderstedter Rock`n Roll Urgestein Heppo Steel und Gala Künstlerin Alexis gaben einige Zugaben bis ich die die Kanzlerin ansagen durfte. Sie hatte noch im „Haus am See“ etwas mit Nachschlag gegessen und sich Zeit für ein Gespräch mit der Chefin Anne Rumpel über die Wasserskianlage und mit dem Koch über das Essen genommen und war dann zu Fuß zur Bühne gegangen. Dort wurde sie mit viel Applaus und dem Schwenken von Katja Rathje-Hoffmann Sitzkissen herzlich begrüßt.

Unvergesslich bleibt für mich auch die Veranstaltung zur Bundestagswahl im Juli 2017 vor der Seebrücke in Heiligenhafen. Ich erhielt meine Erkennungsmarke zur Zugangskontrolle (Badge) für den Sicherheitsbereich von den Berliner Kollegen mit der Aufschrift „Uwe Voss – CDU-Legende“. Die hat heute noch einen Ehrenplatz in meinem Glaspalast-Büro.  Die Ostsee im Rücken, eine Technik wie bei Rod Stewart, einen tollen Shanti-Chor im Ohr, kam vom Yachthafen durch mindestens 3000 stehend applaudierende Leute auf der Seepromenade die Bundeskanzlerin zur Bühne. – Wenn ich heute mal nicht gut drauf bin, fahre ich die 106 Kilometer nach Heiligenhafen und setze mich vor das Hotel „Bretterbude“. Ich gucke dann auf den Platz wo die Bühne gestanden hat. Das hilft. Als ich ganz schlecht drauf war, bin ich 3 Tage dort geblieben.

Bei der Veranstaltung im Hansa Park Sierksdorf war  die Arena del Mar komplett mit 2000 Gästen ausgebucht  und das Programm wurde  zusätzlich auf 3 Großbildflächen als Public Viewing im ganzen Hansa Park  übertragen. Das war auch für mich eine neue Dimension. Ich sorgte vor dem Auftritt der Kanzlerin mit einem Rock’n Roll Medley für die passende Stimmung und sagte die Kanzlerin an. Alle Gäste sprangen auf und klatschten im Rhythmus der Musik.  Angela Merkel kam mit dem Europaabgeordneten  Reimer Böge die lange Treppe der Arena herunter und dann die kurze Treppe zur  Bühne auf mich zu. Ich stand dort mutterseelenallein. Die Chefin drehte sich zu den 2000 jubelnden Besuchern um, winkte dem Publikum und flüsterte mir freundlich lächelnd zu: „Es reicht“.

Das ist es was Angela Merkel als Person der Geschichte ausmacht. „Ich glaube wir werden Angela Merkel unglaublich vermissen. Dieses Sachbezogene, Uneitle, Skandalfreie, danach können sich andere Länder nur sehnen“, hat meine Lieblings-Tatort-Kommissarin Maria Furtwängler über Angela Merkel gesagt. Recht hat sie.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Gero Storjohann dankt Angela Merkel

Aktuell auf Facebook

Mit dem großen Zapfenstreich hat sich unsere Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel gestern nach 16 Jahren im Amt verabschiedet.

In dieser Funktion hat sie uns auch 2012 und 2017 im Stadtpark Norderstedt besucht. Beide Veranstaltungen waren mit je 3.000 Zuschauern ein absolutes Highlight.

Frau Bundeskanzlerin, es war mir eine Ehre mit Ihnen zusammen zu arbeiten. Ich bedanke mich für 16 gute Jahre und wünsche Ihnen alles Gute für die Zukunft.
Veröffentlicht unter Allgemein |

Helga Ellerbrock-Tidow bleibt CDU Vorsitzende in Kayhude

Storjohann MdB (rechts) gratulieren dem Ehepaar Helga Ellerbrock-Tidow und Ernst-Jürgen Ellerbrock zum vierzigjährigen CDU-Jubiläum.

Kayhude  – Kayhudes CDU-Vorsitzende Helga Ellerbrock-Tidow und ihr Vorstandsteam wurden auf der Mitgliederversammlung am Donnerstag im Alten Heidkrug auf allen Positionen einstimmig gewählt.  Die wiedergewählte Vorsitzende erhielt von den 14 anwesenden stimmberechtigten Mitgliedern alle Stimmen. Helga Ellerbrock-Tidow und ihr Ehemann Ernst-Jürgen Ellerbrock wurden auf der Veranstaltung für ihre vierzigjährige Mitgliedschaft in der CDU ausgezeichnet.

Francoise Kottmeier bleibt stellvertretende Vorsitzende und auch Tino Matthiessen wurde in diesem Amt bestätigt. Hanno Rothenberg führt als Schriftführer zukünftig die Protokolle. Marcus Klingspohn  führt als Nachfolger vom verstorbenen Thorsten Küpers die Kasse und wird auch als Mitgliederbeauftragter aktiv bleiben. Martin Thrun und Dirk Hoffmann komplettieren als Beisitzer den Vorstand.

Nach den erfolgreichen Vorstandswahlen erinnerte die Vorsitzende Helga Ellerbrock-Tidow in ihrem Bericht  an erfolgreiche Veranstaltungen wie den regelmäßigen politischen Stammtisch und den  Laternenumzug mit der Jugendfeuerwehr.

Unter den Gästen begrüßte die Vorsitzende den Bundestagsabgeordneten Gero Storjohann, Bürgermeister Bernhard Dwenger, die Frauen Union Kreisvorsitzende Maren Storjohann und Uwe Voss, den Kreisvorsitzenden der Kommunalpolitischen Vereinigung (KPV). Der CDU Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordneten Ole Plambeck leitete die Wahl.

Als CDU Ehrenkreisvorsitzender dankte Gero Storjohann dem Ehepaar Helga Ellerbrock-Tidow und Ernst-Jürgen Ellerbrock für vierzig Jahre Mitgliedschaft in der CDU. Der Bundestagsabgeordnete erinnerte in seiner Laudatio an die Geschichte der Partei „die es ihren Mitgliedern nicht immer leicht macht“. Einen besonderen Dank sprach Storjohann Helga Ellerbrock-Tidow für ihren jahrelangen unermüdlichen Einsatz als Ortsvorsitzende und in der Kommunalpolitik aus.

In seinem Bericht vertiefte Plambeck die Informationen, die in der gleichen Woche allen Mitgliedern des CDU-Kreisverbandes mit der Post zugegangen waren. Die Mitglieder sind aufgefordert sich auf Kreisebene in Fachausschüssen in die politische Arbeit einzubringen. Die Fachausschüsse erabeiten unter anderem Anträge für den Kreisparteitag.

Der Kreisvorsitzende forderte die Mitglieder zur Beteiligung am Prozess der Mitgliederbefragung zur Wahl des neuen Bundesvorsitzenden zwischen Helge Braun, Friedrich Merz und Norbert Röttgen zu beteiligen.

„Wir haben uns auf die Fahne geschrieben voll auf Inhalte zu setzen. Dabei ist es mir wichtig, jedes einzelne Mitglied mit einzubinden. Denn auf jede Einzelne und jeden Einzelnen in unserer CDU kommt es an. Nur gemeinsam, geeint und in einem Team ist die CDU stark und wir können volle Kraft voraus Richtung Landtagswahl am 8. Mai 2022 fahren. Unser Ziel ist es, alle drei Landtagswahlkreise zu gewinnen, im Land erneut stärkste Kraft zu werden und dass Daniel Günther unser Ministerpräsident bleibt! Um das zu erreichen wollen auch wir als Kreisverband am Programmentwurf der CDU Schleswig-Holstein zur Landtagswahl 2022 mitarbeiten und laden Sie recht herzlichen ein, sich zu beteiligen,“ forderte Plambeck zur aktiven Mitwirkung am Landtagswahlkampf auf. Dafür veranstaltet die CDU im Kreis Segeberg Live und im Internet einige Diskussionsveranstaltungen zum Programmentwurf und einen mitgliederoffenen Kreisverbandsausschuss zur Verabschiedung von Anträgen an den Landesverband und der Vorbereitung von Wahlkampagnen.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Mitwirken am Entwurf vom CDU-Wahlprogramm für die Landtagswahl 2022

Zum Programmentwurf (PDF Download)

Alle Mitglieder sind zu allen Veranstaltungen eingeladen. Bitte melden Sie sich bis zum 07.12.2021 unter anmeldung@cdu-segeberg.de an, wenn Sie an einer der Veranstaltungen zur Diskussion des Programmentwurfs teilnehmen möchten. Mit Ihrer Anmeldung bekommen  Sie auch den Programmentwurf zugemailt.

Freitag, 10.12.2021, 18:30 Uhr bis 21:00 Uhr online via Webex
Die Webex-Zugangsdaten werden Ihnen nach Ihrer Anmeldung zugemailt.

Dienstag, 14.12.2021, 19:00 Uhr bis 21:30 Uhr Uhr in Wahlstedt in der Begegnungsstätte, Waldstraße 1, 23812 Wahlstedt

Donnerstag, 16.12.2021, 19:30 bis 22:00 Uhr in Kaltenkirchen im Bürgerhaus,
Friedenstraße 9, 24568 Kaltenkirchen

Mitgliederoffener Kreisverbandsausschuss
zur Beschlussfassung von Änderungsanträgen zum Wahlprogramm zur Landtagswahl und Talk der Vereinigungen, Dienstag, den 11.01.2022, 19:00 bis 21:30 Uhr in Henstedt-Ulzburg im Bürgerhaus Beckersbergstraße 34, 24558 Henstedt-Ulzburg. – Für den mitgliederoffenen Kreisverbandsausschuss bitten wir um gesonderte Anmeldung.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Gero Storjohanns Bundestagswahlkreisbüro jetzt in Nahe

 

Das Wahlkreisbüro (Zum Video) vom Bundestagsabgeordneten Gero Storjohann (CDU) ist von Bad Segeberg nach Nahe umgezogen. Pressesprecher Uwe Voss (Vossi) wird zukünftig im 22 qm-Wintergartenbüro in der Rungenrade unter anderem die Öffentlichkeitsarbeit für den Abgeordneten koordinieren, Veranstaltungen organisieren, Videoclips produzieren und nach der Corona-Pandemie die beliebten Busreisen nach Berlin in Zusammenarbeit mit dem Berliner Abgeordnetenbüro und dem Bundespresseamt planen. In dem transparenten Büro waren bereits Ministerpräsident Daniel Günther (Zu diesem Zeitpunkt noch CDU-Landesgeschäftsführer) und das „Schleswig-Holstein Magazin“ (NDR-Fernsehen) zu Gast.

Wegen der aktuellen Corona-Beschränkungen und zahlreichen Terminbegleitungen  des  Bundestagsabgeordneten  im Wahlkreis Segeberg/Stormarn-Mitte sind Treffen im Glaspalast-Wahlkreisbüro nur nach Vereinbarung möglich, Telef. 04535/2759420, E-Mail wkb@gero-storjohann.de.

Mehr Informationen auf www.gero-storjohann.de

 

Veröffentlicht unter Allgemein |